Behandlung bei Lipödem

Durch eine krankhafte Vermehrung des Unterhaut-Fettgewebes kommt es zu schmerzhaften Fettansammlungen meist an Armen und Beinen. Problematisch ist dabei nicht nur die unkontrollierte Vermehrung der Fettzellen sondern auch die belastenden Entzündungsreaktionen. Typische Symptome sind Druckschmerz, die Neigung zu blauen Flecken und eine disproportionale Fettverteilung. Hier kann ein operativer Eingriff wirksam Abhilfe schaffen. Durch eine Fettabsaugung kann das übermäßige Fett chirurgisch abgesaugt werden und so die Lebensqualität der betroffenen Patientinnen erheblich gesteigert.

Key Facts

Dauer: ca. 60 Minuten
Anästhesie: Lokalanästhesie oder Allgemeinnarkose
Berufsausfallzeit: 2-7 Tage

Behandlung bei Lipödem

Category Tag
Nach oben scrollen