Ganglion

Ein Ganglion ist eine gutartige, flüssigkeitsgefüllte Zyste, die sich oft in der Nähe von Gelenken oder Sehnenscheiden bildet. Meist entdecken Patient:innen an Handgelenk, Finger oder Fußgelenk eine pralle Beule unter der Haut. In den meisten Fällen ist ein Ganglion schmerzlos und verursacht keine Funktionseinschränkungen. Einige Ganglien können jedoch Druck auf umliegende Nerven oder Gewebe ausüben und dadurch Schmerzen, Taubheit oder Bewegungseinschränkungen verursachen. Wenn das Ganglion Schmerzen verursacht, die Beweglichkeit beeinträchtigt oder kosmetische Bedenken bestehen, kann dieses chirurgisch entfernt werden.

Key Facts

Dauer: ca. 45 Minuten
Anästhesie: Örtliche Betäubung
Berufsausfallzeit:Bei Tätigkeiten mit der Hand bis zu 2 Wochen

Ganglion

Category Tag
Nach oben scrollen